Sturm sorgt für Chaos und Schäden

Der Sturm Burglind hat die Zentralschweiz voll erfasst. Seit heute Morgen früh gehen bei der Polizei Schadensmeldungen ein. Der Sturm sorgt in der ganzen Schweiz für Rekordwerte.

Auf dem Pilatus wurde mit 195 km/h Windgeschwindigkeiten ein Rekordwert gemessen.Ein windiger Arbeitsplatz ist heute zum Beispiel bei der Sammelstelle der Gemeinde Hochdorf (Bild). Dort sorgte der Wind mitunter auch für gefährliche Situationen, weil auch Holz durch die Luft flog.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.