80-Jähriger angefahren – Fahrer flüchtet

Am Montagnachmittag wurde ein betagter Fussgänger an der Brunnenmöslistrasse auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren. Der Lenker fuhr weiter, ohne sich um den verletzen Fussgänger zu kümmern. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Als er bei der Verzweigung Urswil- und Brunnenmöslistrasse einen Fussgängerstreifen überquerte, wurde er von einem Auto angefahren und kam dabei zu Fall. Der 80-jährige Mann verletzte sich dabei leicht. Der Lenker eines vermutlich silberfarbenen Kombis fuhr weiter, ohne sich um den verletzten Fussgänger zu kümmern. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Personen welche den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf das gesuchte Fahrzeug oder den Lenker machen können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden (Tel. 041 248 81 17).

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.