SVP-Kantonsrat Marcel Omlin demissioniert

Nach über 14 Jahren im Kantonsrat, hat Marcel Omlin beschlossen sein Amt als Kantonsrat niederzulegen. Persönliche wie auch berufliche Gründe bewogen den Rothenburger zu diesem Schritt, teilt die SVP des Kantons Luzern mit.

Marcel Omlin tritt per 30. November 2020 aus dem Luzerner Kantonsrat zurück, teilt die SVP des Kantons Luzern mit. Nach seiner Wahl am 1. April 2006, nahm Omlin Einsitz in der Aufsichts- und Kontrollkommission. Von 2015 bis 2019 war der 51-jährige Präsident der Planungs- und Finanzkommission, welcher er zuvor schon von 2007 bis 2011 als Mitglied beisass. Dazwischen legte er eine Station in der Verkehrs- und Baukommission ein. Als Präsident des ACS lag ihm diese Kommission besonders, teilt die SVP mit.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.