Stark betrunkene Autofahrerin angehalten

Am Donnerstagnachmittag hat die Luzerner Polizei auf der Autobahn A14 in Buchrain eine Autofahrerin angehalten. Eine Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 3,12 Promille.

Am Donnerstag, kurz nach 13.30 Uhr, gingen bei der Luzerner Polizei Meldungen ein, wonach auf der Autobahn A14 ein Fahrzeug in sehr unsicherer Fahrweise, teilweise in Slalomfahrt, unterwegs sei. Die Luzerner Polizei hielt das signalisierte Fahrzeug schlussendlich auf der A14 in Buchrain an. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei der Autofahrerin ergab einen Wert von 3,12 Promille. Die Autofahrerin musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerausweis wurde der 47-jährigen Schweizerin abgenommen. Sie wird an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.