Drei Verletzte nach massiver Kollision

Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich in Kriens, Luzernerstrasse, ein Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen. Dabei wurden drei Personen verletzt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von 50‘000 Franken.

Um 00.27 Uhr ereignete sich in Kriens, Luzernerstrasse, auf der Kreuzung Kupferhammer, eine massive Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen. Der Lenker des Lieferwagens musste durch die Strassenrettung der Feuerwehr Stadt Luzern mit erheblichen Verletzungen aus dem Fahrzeug geborgen werden, schreibt die Luzerner Polizei in einer Mitteilung. Die beiden Insassinnen des Personenwagens konnten das Fahrzeug leicht verletzt verlassen. Alle Unfallbeteiligten wurden durch den Rettungsdienst ins Spital überführt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von insgesamt 50‘000 Franken.
 
Der Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Untersuchungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Sie werden gebeten sich mit der Luzerner Polizei, Tel. 041 248 81 17, in Verbindung zu setzen.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.