Mit 120 km/h durch Ebikon gerast

Mit 120 statt 50 km/h fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Mann durch Ebikon. Just zum dem Zeitpunkt, als die Luzerner Polizei eine Geschwindigkeitskontrolle durchführte. Der 25-jährige Lenker wurde angehalten und festgenommen.

Dem Autofahrer wurde der Führerausweis abgenommen. Zudem wurde sein Auto, ein BMW 525i, sichergestellt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.