Stromausfall nach Brand an Strommast

Am Samstagmorgen ist die Stromversorgung in Gemeindeteilen von Inwil und Ballwil unterbrochen worden. Grund war ein Brand an einem Strommast. Betroffen waren gemäss den CKW rund 800 Kunden.

Symbolbild/Foto: w.r.wagner/pixelio.de

Der Strom fiel um 7.39 Uhr aus. Der grösste Teil der betroffenen Haushalte und Gewerbebetriebe habe dank Netzumschaltungen um 8.27 Uhr wieder versorgt werden können. Die restliche Trafostation (Ballwil-Doseleh) wurde um ca. 10.20 eingeschaltet.
Grund für den Ausfall: Ein Isolatorenbruch auf einem 20‘000-Volt-Hochspannungsmast führte zu einem Stangenbrand, heisst es auf der Homepage der Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) weiter. Die sofort ausgerückte Pikettgruppe musste diesen Mast reparieren.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.