Gesangsfest 2019 findet in Hitzkirch statt

Das Gesangsfest 2019 findet in Hitzkirch statt. Das haben die Delegierten des Chorverbands Innerschweiz am Samstag in Hochdorf beschlossen. Der Chorverband hat zudem mit Andreas Hofstetter (Grosswangen) einen neuen Präsidenten gewählt.

(v.l.) Andreas Hofstetter, Daniel Odermatt (neuer Fähnrich) und Isidor Röösli.

Hochdorf war am Samstag Austragungsort der ersten Delegiertenversammlung des neuen Verbandes Chöre Innerschweiz (CIS). Dieser entstand aus der Fusion des Kantonalverbandes Luzerner Chöre und der Zentralschweizerischen Chorvereinigung. Der bisherige Präsident Isidor Röösli (Wauwil) hat aus beruflichen Gründen seine Demission eingereicht. In diesem Jahr findet das Gesangsfest in Cham statt (17. bis 19. Juni).

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.