Oberseetaler nicht im Ausstich

Die beiden Oberseetaler Schwinger Thierstein Marco und Troxler Jonas mussten sich bereits am Samstag vom Eidgenössichen Schwing- und Älplerfest in Zug verabschieden. Die Grenze um am Sonntag im Ausstich mitzuschwingen lag bei 35.50 Punkte.

Troxler verlor seine vier Gänge und erreichte eine Punktzahl von 34.25. Thierstein verlor drei Gänge und gewann einen. Er kam auf 35.25 Punkte. Besser lief es Muff André aus Rain. Er gewann und verlor einen Gang und erzwang zweimal einen Gestellten. Damit kam er auf beachtliche 36 Punkte. Zum Vergleich: der ehemalige König Forrer Arnold kam auf lediglich 34.75 Punkte mit einem verlorenen und drei gestellten Gängen.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.