Seetal

Humanen Fussabdruck hinterlassen

Ihr Plakat steht derzeit ziemlich prominent mitten in der Stadt Luzern. Die Arbeit von Carla Wildisen nimmt sich dem Thema «Asyl» an und wurde von einer Jury auserkoren.

Jaucheanhänger umgekippt

Am Montagmorgen ereignete sich in Ballwil ein Selbstunfall. Ein Jaucheanhänger ist dabei umgekippt. Verletzt wurde niemand. 

Ein Vorbild jubiliert

Sein erstes Saxophon bezahlte er in Raten, 50 Franken pro Monat. Das war vor 60 Jahren, so lange ist Franz Schwegler bereits Aktivmitglied der Feldmusik Rain.

Beizensterben im Seetal

Im Dorfteil Hitzkirch gibt es keine Beiz mehr, die abends geöffnet hat. Zudem haben zurzeit zwei Betriebe geschlossen (der «Seetaler Bote» berichtete).

Das schwere Erbe von Burglind

Am 3. Januar 2018 tobte das Sturmtief Burglind und hinterliess grosse Spuren der Verwüstung. Vor allem Wälder haben massiv gelitten, so auch der Buiwald der Korporation Aesch.

Orchester der Besten

Im Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester, kurz ZJSO, werden nur die Besten aufgenommen. Waldhornist Benjamin Zurfluh und Cellist Stefan Koch gehören dazu.