15-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Am Montagmorgen wurde ein 15-Jähriger auf der Strasse zwischen Rain und Hildisrieden beim Überqueren der Strasse von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Die Unfallursache ist unklar. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Montag um etwa 7.30 Uhr auf der Luzernerstrasse zwischen Rain und Hildisrieden. Bei der Bushaltestelle "Hapfern" überquerte der Jugendliche die Strasse. Aus bisher unklaren Gründen wurde er von einem Auto erfasst und weggeschleudert. Der 15-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Hinweise sind an die Telefonnummer 041 248 81 17 erbeten.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.