Querschnitt durch das Kunstschaffen

Am Samstag wurde die letzte Ausstellung der diesjährigen Saison im Kunstraum Hermann eröffnet. Es ist zugleich die letzte Ausstellung im Kunstraum mit diesem Namen. Ab 2019 finden die Ausstellungen im Kunstraum Hochdorf statt.

"Hochdorf Ateliers" ist der Titel der Gruppenausstellung, die von Henri Spaeti (Bild) kuratiert wird. Mit Arbeiten von Romuald Etter, Alois Hermann, Lukas Hirschi, Henri Spaeti und Benno Zehnder wird das Schaffen von Künstlern gezeigt, die ihre Ateliers in der "Alte Cherzi" haben. Zudem werden Werke der Gäste Barbara Davi, Samuel Imbach, Viviana Galli und Cécile Wick ausgestellt.

Die Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler könnten bezüglich Kunstrichtung, Technik und Materialien unterschiedlicher nicht sein: Malerei, Druckgraphik, Installationen.

"Hochdorf Ateliers" ist die letzte Ausstellung im Kunstraum Hermann. Alois Hermann, der den Kunstraum seit sechs Jahren leitet, zieht sich als Ausstellungsmacher zurück, um sich wieder vermehrt seinem künstlerischen Schaffen zu widmen. Ab 2019 wird Henri Spaeti die Leitung des Kunstraums übernehmen und ihn unter dem Namen Kunstraum Hochdorf weiterführen.

Die Ausstellung dauert bis zum 4. November.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.