Radfahrerin verletzt – Polizei sucht Zeugen

Am Montag kam es an der Baldeggstrasse in Hochdorf auf der Höhe der Tankstelle zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem Rollerfahrer. Die Radfahrerin verletzte sich beim Unfall leicht. Der Rollerfahrer fuhr nach der Kollision weiter. Die Polizei sucht den unbekannten Rollerfahrer oder Personen, die den Unfall beobachtet haben.

Symbolbild SB

Am Montag, 26. August um ca. 18.10 Uhr, fuhr eine Radfahrerin von Baldegg Richtung Hochdorf. Sie bog nach links auf einen Vorplatz ein und überquerte diesen. Auf der Höhe der Tankstelle (Baldeggstrasse 18) sei von links her ein Rollerfahrern gegen das Vorderrad der Radfahrerin gefahren. Die Radfahrerin kam dabei nicht zu Fall, verletzte sich aber beim Anprall. Der unbekannte Rollerfahrer fuhr nach der Kollision in Richtung Hochdorf weiter. 

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des Rollers oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum gesuchten Rollerfahrer machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.