Autofahrerin bei Selbstunfall leicht verletzt

Am Sonntagnachmittag wurde eine Autofahrerin auf der A14 bei Inwil bei einem Selbstunfall leicht verletzt. Ihr 4-jähriges Kind blieb unverletzt. Aus ungeklärten Gründen kam das Auto ins Schleudern, fuhr auf die Böschung und kippte aufs Dach.

Der Selbstunfall ereignete sich um etwa 14 Uhr; die Lenkerin war in Richtung Luzern unterwegs. Die leicht verletzte Fahrerin wurde ins Spital gebracht, am Auto entstand Totalschaden.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.