Stefan Knezevic fällt sechs Monate aus

Der FC Luzern-Spieler Stefan Knezevic (22) hat sich beim Spiel am vergangenen Sonntag gegen den FC Basel einen Kreuzbandriss am linken Knie zugezogen und wird für mehrere Monate ausfallen. Der Seetaler hat sich die folgenschwere Verletzung bei einem Zweikampf zugezogen.

Meienberger Photos

«Es tut mir unglaublich leid für Stefan. Wir waren nach seiner letzten Verletzung im Sommer alle froh, ihn wieder in alter Stärke auf dem Platz sehen zu können. Wir werden ihm die bestmögliche Unterstützung zukommen lassen und alles dafür unternehmen, dass er sich schnellstmöglich erholen kann, um in der nächsten Saison wieder voll anzugreifen», sagt Remo Meyer, Sportchef beim FC Luzern.  

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.