FC Hochdorf trennt sich von Trainerduo

Nach eineinhalb Jahren ist Schluss: Am Dienstagabend wurde die Mannschaft informiert, dass Edi von Moos und Stefan Suter ab nächstem Jahr nicht mehr Trainer des Fanionteams sein werden. Wie der Verein schreibt, habe man sich im gegenseitigen Einvernehmen  entschlossen, den laufenden Vertrag aufzulösen.

„Die Sportliche Situation war auf beiden Seiten nicht zufrieden stellend, darum sind wir zum Entschluss gekommen getrennte Wege zu gehen“, so der noch Trainer von Moos.

„Ich schätzte jederzeit die faire und ehrliche Umgangsform der beiden“, betont Sportchef Marcel Limacher und fügt  an: „Sie waren immer mit Herz und Leidenschaft bei der Sache und ich weiss, sie werden es auch am letzten Spieltag sein, um sich mit einem verdienten Sieg zu verabschieden.“ Hochdorf spielt am Samstag zuhause gegen Stans (17 Uhr). Das Team liegt derzeit auf dem 10. Tabellenplatz und hat 4 Punkte Vorsprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.