SB-Gspröch Fabio Scherer

FC Hitzkirch steigt in die 4. Liga ab

Nach der Heimniederlage gegen Rothenburg muss der Traditions-Drittligist den Gang in eine Klasse tiefer antreten. Der in der 2. Liga schon als Absteiger feststehende FC Eschenbach gewinnt hingegen gegen Aegeri.

Archivbild: André Widmer
André Widmer

Hitzkirch gelang beim 1:4 der Anschlusstreffer zum Endstand in der 71. Minute durch Chammes Ddinne El Harmi. Zuvor trafen für Rothenburg Di Berardino (33., 43. und 59.) und Zurkirchen (56.). Rothenburg übernimmt mit diesem Sieg zumindest kurzzeitig die Tabellenführung von Hochdorf. Der FC Hochdorf spielt erst während der Woche gegen Sursee II.

Beim 1:0-Heimsieg des FC Eschenbach war Adnan Ates in der 83. Minute der einzige Torschütze. 

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.