Bittere Niederlage für den ESV

Der ESV Eschenbach (2. Liga) verliert am Samstagabend zuhause gegen Uri mit 6:7. Das entscheidende Tor für die Urner fiel erst in der Nachspielzeit. Die vierte Niederlage in Serie hat Konsequenzen für die Seetaler: Im Kampf um den Aufstieg werden sie wohl keine Rolle spielen.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.