Sonntag, 25. Januar 2015

Haben Sie Euros gekauft?

Der Euro im freien Fall: Viele stürmten die Banken, um Geld zu wechseln und so vom günstigen Kurs zu profitieren. Haben Sie bei diesem Run mitgemacht?

Haben Sie Euros gekauft?

Schiessen: Bettina Bucher souveräne Titelverteidigerin



Bettina Bucher aus Schongau (Bildmitte) verteidigte den Kantonaltitel auf der 10m-Kurzdistanz mit dem Luftgewehr zum siebten Mal erfolgreich. Auf den ersten drei Plätzen qualifizierte sich neben Bucher mit Melisa Schaad (3.) noch eine zweite Frau

Eishockey: HC Seetal findet zum Siegen zurück

Nach der schmerzlichen Niederlage vor Wochenfrist gegen Tabellenführer Bülach rehabilitiert sich der HC Seetal am Samstagabend gegen Zugerland. Nach dem 6:2 (1:0,1:1,4:1) liegt das Team von Bernu Beutler aber immer noch auf dem zweiten Tabellenplatz.

Handball: Hochdorferinnen übernehmen Spitze

Nach dem 18:13-Sieg gegen Ruswil/Wolhusen/Nottwil übernehmen die Hochdorfer Handballerinnen in der 2. Liga die Tabellenspitze. Bei den Männern hält der Aufwärtstrend des HC Seetal derweil an: 24:24-Unentschieden gegen Dagmersellen.

Buchrain: Auffahrunfall sorgt für Rückstau

Am Freitag (23. Jan.), kurz vor 7 Uhr, kam es auf der A14 zu einem Auffahrunfall mit fünf beteiligten Autos. Eine Person wurde verletzt, es entstand Sachschaden von rund 60'000 Franken. Durch den Unfall und die Aufräumarbeiten entstand ein Rückstau.

Schweiz: Migros ruft Alnatura Tahin Sesammus zurück

Bei einer Qualitätskontrolle wurden in einem Glas Tahin Sesammus mit Mindesthaltbarkeitsdatum 09.05.2016 Salmonellen nachgewiesen. Aus Sicherheitsgründen wird dieses Produkt zurückgerufen. Kunden werden gebeten, das Sesammus nicht zu konsumieren.

Luzern: Grüne möchten einen zusätzlichen Sitz

Bei ihrer Nominationsversammlung vom Dienstagabend in Luzern stellten die Grünen ihre Kandidaten für die Kantonsratswahlen vor. Der Wahlkreis Hochdorf setzt 17 Kandidaten auf die Liste. Mit ihnen will man einen zweiten Sitz im Parlament gewinnen.

Stadt Luzern: PKW gegen Trolleybus

Am frühen Mittwochnachmittag (21. Jan.) stiessen am Bundesplatz ein Auto und ein Gelenk-Trolleybus zusammen. Ein Fahrgast kam beim Bremsmanöver des Buschauffeurs zu Fall und verletzte sich leicht. Der Sachschaden beträgt 6000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen (Tel. 041 248 81 17).

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite