Mittwoch, 20. August 2014

Greppen/Weggis: Im Wald Tresor ins Auto eingeladen

Am Montagnachmittag (18. Aug.) haben Passanten beobachtet, wie zwei Männer in einem Waldstück in Greppen einen schweren Gegenstand in ein Fahrzeug verladen haben. Sie meldeten dies der Polizei. Die beiden Männer wurden kurz später in Weggis festgenommen. Im Kofferraum führten sie einen Tresor mit.

Stadt Luzern: Angetrunkener überfällt Geschäft

Am Montagabend (18. Aug.) betrat ein unbekannter, maskierter Mann ein Verkaufsgeschäft in Luzern. Er forderte Bargeld. Während der Geldübergabe wurde der Mann von zwei Kunden überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Ein Atemlufttest beim Täter ergab einen Wert von 2,06 Promille.

Schwarzenbach: Drei Verletzte nach Kollision

Am Montagabend (18. Aug.) kollidierten zwischen Schwarzenbach und Mosen zwei Autos. Ein Lenker wurde mittelschwer, zwei weitere Personen wurden leicht verletzt. Die Strasse musste für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Urswil: Chilbi-Gottesdienst mit Ernst Heller

Nicht nur Einheimische, sondern auch viele auswärtige Gäste feierten am Wochenende die Chilbi in Urswil. Bei strahlendem Sonnenschein erfreute sich am Sonntagvormittag (17. Aug.) eine grosse Schar am Chilbi-Gottesdienst, der vom Zirkuspfarrer Ernst Heller gefeiert wurde.

Altwis/Hitzkirch: Hitzkirch bricht Fusionsverhandlungen ab

Die Gemeinde Hitzkirch will sich nur mit Altwis zusammenschliessen, wenn dies nicht mittelfristig zu einer fusionsbedingten Steuererhöhung führt. Diese Voraussetzung sieht der Gemeinderat Hitzkirch nicht erfüllt. Er bricht deshalb die Fusionsverhandlungen mit der Gemeinde Altwis ab.

Stadt Luzern: Ausschreitungen bei Fussballspiel

Vor und nach dem Fussballspiel FC Luzern gegen FC Zürich am Samstag (16. Aug.) kam es zu schweren Ausschreitungen. Fans beschädigten Busse und zündeten Pyros, die Polizei setzte Wasserwerfer und Gummischrot ein. Fünf Polizisten wurden verletzt.

Kleinwangen: Zwei Personen schwer verletzt

Am Montagmorgen ereignete sich in Kleinwangen im Gebiet Oberdorf ein Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen. Der 78-jährige Autofahrer und die 77-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Die Unfallursache wird von der Polizei abgeklärt.

Rothenburg: Auto überschlägt sich - Frau verletzt

Am Sonntagnachmittag ereignete sich ausgangs Rothenburg ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Eine 83-jährige Autofahrerin wurde dabei verletzt. Ihr Auto wurde durch den Zusammenstoss in einen Strommasten geschleudert und überschlug sich.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite