Über 4000 neue Fachkräfte ausgezeichnet

4031 Lernende schlossen im Kanton Luzern erfolgreich ihre Lehrzeit ab. Das Qualifikationsverfahren wurde in fast 300 verschiedenen Lehrberufen durchgeführt. Die Erfolgsquote beträgt 95,09 Prozent. 717 Jugendliche haben die Berufsmaturität erfolgreich absolviert.

Foto WB

Im Kanton Luzern bestanden in diesem Jahr 4031 Lernende (2017: 4107) ihren Lehrabschluss. Die Erfolgsquote liegt bei 95,09 Prozent. In 296 verschiedenen Berufen wurden Abschlussprüfungen durchgeführt. An über vierzig Lehrabschlussfeiern erhielten die Jugendlichen ihr Eidgenössisches Berufsattest (EBA) oder Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) und das Berufsmaturitäts-Diplom. 246 Lernende glänzten mit einem Topresultat, das durch eine Ehrenmeldung ausgezeichnet wurde (ab Notendurchschnitt 5.4) – vier Lernende reüssierten mit einer Note von 5.9 (2017: 3).

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.