Frontalkollision zwischen Lieferwagen und Auto – eine Person verletzt

Am Dienstag ereignete sich im Gebiet Chappelboden in Werthenstein eine Frontalkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto. Die Autofahrerin wurde dabei mittelschwer verletzt. Der Atemlufttest beim Lenker des Lieferwagens ergab 0,98 Promille.

Kurz nach 18:45 Uhr fuhr ein Lieferwagenlenker von Ebnet her Richtung Wolhusen. Im Gebiet Chappelboden geriet er in der dortigen starken Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite. Dort prallte er seitlich-frontal gegen einen entgegenkommenden Personenwagen. Gemäss der Luzerner Polizei wurde die Autofahrerin beim Unfall verletzt und musste durch die Strassenrettung der Feuerwehr Wolhusen aus dem Auto geborgen werden. Sie wurde durch den Rettungsdienst 144 mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gefahren. Ein beim Lieferwagenlenker durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,98 Promille. Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen.

Während der Sachverhaltsaufnahme musste die Strasse gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehren Wolhusen und Entlebuch-Hasle örtlich umgeleitet.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 10‘000 Franken.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.