Betrunkener Autofahrer baut Selbstunfall

Am Montagabend geriet ein alkoholisierter Autofahrer in Emmenbrücke von der Strasse ab und prallte gegen den Aussenbereich eines Restaurationsbetriebes. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Kurz vor Mitternacht fuhr ein Autofahrer auf der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke vom Sonnenplatz Richtung Seetalplatz. Aus noch ungeklärten Gründen geriet das Auto nach links, kam von der Stasse ab und prallte gegen den Aussenbereich eines Restaurationsbetriebes. Im Anschluss an die Kollision kam das Fahrzeug nach circa 47 Metern wieder auf der Gerliswilstrasse zum Stillstand. Verletzt wurde beim Unfall niemand.

Der Atemlufttest beim mutmasslichen Autolenker ergab einen Wert von knapp 1.9 Promille.

Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug und der Drittschaden (Eingangstüre, Blumentöpfe, Tische und Stühle) kann derzeit noch nicht beziffert werden. Dieser dürfte aber mehrere zehntausend Franken betragen.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.