Matthias Jost ist neuer Spitalpfarrer

Matthias Jost (52) ist neuer Spitalpfarrer der reformierten Kirche des Kantons Luzern am Kantonsspital Sursee und Wolhusen und tritt somit die Nachfolge von Pfarrerin Marianne Siffert an. Der Stellenantritt erfolgt heute Montag.

Matthias Jost ist Teil eines sechsköpfigen Teams von reformierten Pfarrpersonen im Kanton Luzern, welches in der Ökumene sehr eng mit den katholischen Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeitet. Die Seelsorgerinnen und Seelsorger sind Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten, unterstützen diese bei religiösen und spirituellen Fragestellungen und in Krisensituationen und begleiten deren Angehörige.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.