Graf neu oberster Zentralschweizer Gesundheitsdirektor

Der Luzerner CVP-Regierungsrat Guido Graf hat den Vorsitz der Zentralschweizer Gesundheitsdirektorinnen- und -direktorenkonferenz (ZGDK) übernommen. Der Vorsteher des Gesundheits- und Sozialdepartements tritt turnusgemäss die Nachfolge an von Martin Pfister (CVP).

Der Zuger Gesundheitsdirektor und Landammann hatte seit seiner Wahl in die Regierung 2016 das Präsidium der ZGDK inne, wie diese am Mittwoch mitteilte.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Seetaler» Abonnent!