«Neujahrsbaby» heisst Romeo

Romeo heisst das erste Kind, das im neuen Jahr am Luzerner Kantonsspital (LUKS) geboren wurde. Der Bub kam am 1. Januar 2022 um 2.25 Uhr im LUKS Luzern zur Welt und erfreut sich wie die Mutter bester Gesundheit, heisst es in einer Mitteilung.

«Neujahrsbaby» Romeo mit seinen Eltern Sandra Bianchi und Gaspar Mata aus Kriens.

Jährlich kommen an den drei LUKS-Standorten Luzern, Sursee und Wolhusen gesamthaft weit über 3000 Kinder zur Welt. Die Geburtenzahlen für das Jahr 2021 betrugen am LUKS Luzern 2010 und am Standort Wolhusen 361. Am LUKS Sursee kamen zum zweiten Mal hintereinander mehr als 1000 Kinder zur Welt, genau sind es 1057. Insgesamt erblickten so im vergangenen Jahr an den drei Standorten des LUKS 3428 Kinder das Licht der Welt, heisst es in der Mitteilung weiter.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.