Autolenkerin fährt in Strassenbeleuchtung

Am Montagabend verursachte eine 26-jährige Autofahrerin auf der Bellevuestrasse in Hochdorf einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Sachschaden. 

Die Autofahrerin meldete kurz vor 19.30 Uhr den Selbstunfall der Polizei. Zuvor war sie von der Strasse abgekommen und in einen Beleuchtungskandelaber gefahren. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 35'000 Franken. Das Auto erlitt Totalschaden.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.