Daniela Ammeter Bucher tritt zurück

Daniela Ammeter Bucher (FDP) tritt 2020 nicht mehr zu den Kommunalwahlen an. Wie es in einer Mitteilung heisst, demissioniert die Gemeinderätin auf Ende der Legislaturperiode. Ammeter Bucher ist seit 2014 Mitglied des Hochdorfer Gemeinderats.

Die 56-Jährige führt das Ressort Bildung und Wirtschaft. Die Gemeinderätin habe sich unter anderem für das breite Bildungsangebot und die Schulraumplanung mit dem Projekt "Avantihof" eingesetzt, heisst es in der Mitteilung der FDP-Ortspartei weiter. Hochdorf als wichtigen Wirtschaftsstandort über die Kantonsgrenzen hinaus zu positionieren, sei ihr ebenso wichtig gewesen wie das Seetal als Ganzes weiterzubringen.

"Ich möchte nach der laufenden Legislatur verschiedene Projekte anpacken, die viel Präsenz und persönliches Engagement erfordern. Daher verzichte ich auf eine weitere Kandidatur", so Daniela Ammeter Bucher. Verschiedene Gespräche mit geeigneten Persönlichkeiten für die Nachfolge seien bereits aufgenommen worden, sagt Ortsparteipräsident Franz Arnold.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.