Sie haben ihren Fäbu einfach gern

Der kommende Regierungsrat Fabian Peter wurde am Donnerstagabend in Inwil feierlich verabschiedet. Rund 400 Personen, Einheimische und Vertreter aus der Politik, feierten den 42-Jährigen im Möösli. Geht es nach den Inwilern, soll im Regierungsrat aber mit Peters Polit-Karriere noch nicht Schluss sein. Gemeindepräsident Josef Mattmann wünschte sich, dass "Luzern bald auch wieder einen Bundesrat hat".

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.