Frontalkollision zwischen zwei Autos – zwei Personen verletzt

Auf der Kantonsstrasse in Rain kam es zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos. Beide Fahrer verletzten sich dabei und wurden ins Spital gebracht. Die Kantonsstrasse war gesperrt. 
 

Am Dienstag, 12. Januar, kurz nach 14 Uhr kam es auf der Kantonsstrasse zwischen Sempach und Rain beim «Erlewäldli» zu einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Beide Fahrer verletzten sich dabei und wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.
 
Beide beteiligten Fahrzeuge wurden durch eine Abschleppfirma geborgen und abtransportiert.
 
Die Kantonsstrasse war für rund 2 ½ Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehren Oberer Sempachersee und Rain örtlich umgeleitet. pd

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.